Mathelogisch

Datenschutzerklärung

Rechenschwäche über mich Therapie Kontakt

Rechenschwäche    Dyskalkulie     Arithmasthenie

Das sind viele Begriffe für das Phänomen, dass ein Kind durch Schwierigkeiten beim Erlernen von Mathematik auffällt. Untersuchungen an Grundschulkindern zeigen, dass ca. 5% der Kinder nicht über die nötigen Grundlagenfähigkeiten verfügen, um dem regulären Mathematikunterricht mit Verständnis folgen zu können.

Wenn Grundlagenfähigkeiten nicht aufgebaut werden, können natürlich auch immer komplexere Inhalte nicht verstanden werden. Eine grundlegende Verunsicherung bezüglich der eigenen kognitiven Fähigkeiten, eine tiefsitzende Abneigung gegenüber mathematischen Inhalten, Vermeidungsverhalten und Angst bis hin zu körperlichen Symptomen können die Folge sein.


Mit Hilfe einer qualitativen Diagnostik können die individuellen Vorstellungsbilder und Fähigkeiten im Umgang mit mathematischen Fragestellungen überprüft werden.